sguardo-esoterik

sguardo-esoterik

Aloe Vera

Kraùter und PflanzenPosted by sguardoesoterik 2017-09-24 14:22:21

Aloe Vera (Fam. Liliaceae): eine erstaunliche saftige Pflanze.


Es gibt keinen Kontinent in der Welt, wo er nicht verehrt und geliebt und für seine therapeutischen Eigenschaften studiert wird.

Diese Pflanze ist bereits in den Texten von Plinius und Dioscorid gegen den Mund- und Magen-Darm-Trakt als Wunder erklärt und Wunden zu behandeln.

Die Mayas nutzten sie gegen die Kopfschmerzen, und als Schmerzmittel und in den Hieroglyphen der Assyrer gab es eine Beschreibung der Verwendung von Aloe gegen Verdauungs- und Darmprobleme.

Die Ägypter betrachteten die Pflanze als Unsterblichkeit, als das Gel mit anderen Essenzen gemischt wurde, um die Leichen zu balsamieren, während die Araber und Hindus sie als einen wundersamen Heiler anbeteten.

In der Tat hat die Pflanze Vitamine A, C, E, B1, B2, B3, B6, B10, B12 und auch die Blätter enthalten verschiedene Enzyme und Mineralien wie: Kalzium und Hass, Phosphor und Kalium, Chrom und Eisen, Zink und Mangan .

Der Saft extrahiert ist ein mächtiges Heilmittel für Magengeschwüre und Pankreatitis Geschwüre.

Hochentzündlich und entgiftend, regeneriert die Haut und reguliert Cholesterin, abführende und regulierende Glukose im Blut.


Einige Heilmittel, die Sie sicher wissen:

Schälen Sie das Blatt und verwenden Sie reines Gel als Salbe gegen Verbrennungen und Sonnenerythem, aber auch Dermatitis und Rötung, Narben von Wunden und Pruritus. Massage und aufzudecken. Beim Auftragen des Gels auf eine Wunde nicht massieren und mit einer Gaze bedecken.

Manche Leute mögen das Blättergel (das ist hoch oxidierend, so dass es sofort verwendet wird) und in einem Mixer mischen Sie es mit einem Glas Saft und versüßen es mit Honig und trinken Sie es sofort.


In der Magie war es mit der Sonne verbunden und schon in Persien in den Jahrhunderten vor Christus Kommen wurde als eine natürliche Anti-Repression verwendet, weil es so Solar war, um böse Geister zu vertreiben. Aber es wurde auch in Ritualen verwendet, um die Schönheit der Menschen zu bevorzugen. In Afrika verwenden sie Schnittblätter und geben ihnen oder legen sie auf den Boden, um viel Glück zu wünschen und Spirituosen anzuziehen, die helfen, zu gedeihen. Landwirte und Landwirte pflanzten es, um Brände und Diebstahl von Vieh zu verhindern.

Im Mittelalter wurden manche Blätter als Schmerzmittel an die Seitenbrenner gegeben.

Manche betrachten es als eine beruhigende und entspannende Natur und lassen einige Blätter, die während der Meditation verbrennen oder vor dem Schlafen, um prophetische Träume zu bevorzugen.

Das zerbrochene Holz wurde mit Tropfen von Weihrauchharz und Mastix gegen Negativität verbrannt, aber auch die Reinheit der Gefühle und Absichten in Liebe und Freundschaft zu begünstigen.




  • Comments(0)//psychic.sguardo-esoterik.it/#post285