sguardo-esoterik

sguardo-esoterik

Legung der 9 Karten

KartenlegenschulePosted by sguardoesoterik 2017-11-26 11:39:19

Die 9-Karten Legung: eine Methode, die uns eine wirklich tiefgruendige Blick über eine Situation und ihre Entwicklungen ermöglicht, aber auch über die Eigenschaften und Absichten der beteiligten Personen. Diese Legung wird sehr häufig bei den 36 Karten von Lenormand Sibille Karten verwendet, und diejenigen, die eine gründliche Kenntnis von anderen Kartendecks haben, können sie mit Leichtigkeit anwenden. Das Legen von 9 erfordert eine längere Lesezeit im Vergleich zu anderen Methoden, da es uns so viele Informationen liefert, ohne noch mehr Karten verwenden zu müssen.

Mischen Sie die Karten, indem Sie sich auf die Frage konzentrieren, oder lassen Sie den Berater sich gut konzentrieren und teilen Sie dann die Gruppe in zwei. Platziere das untere Deck auf dem obersten Deck und nimm die Karten vom ersten Deck .


WIE KANN MAN DIE KARTEN LEGEN UND INTERPRETIEREN?


Karte 1 heißt TEMA und steht für den Ratsuchende oder fùr die Person fuer wem wir die Karten legen und die aktuelle Situation.

Ausgehend von dieser Karte interpretieren wir sofort die Karte nach links, dann die jüngste Vergangenheit und zu seiner Rechten, dann die unmittelbar bevorstehende Zukunft 1 + 5 + 6. Dann verfolgen wir ein Rumpeln um die Nummer 1 Karte, die 1 + 3 + 5 + ist. 6 + 8, die uns eine Zusammenfassung der Persönlichkeit des Beraters oder der Person geben, für die die Karten und die aktuelle psychologische Situation gelesen werden, einschließlich Gedanken und Gefühle. Um die Vergangenheit im Detail zu sehen, interpretieren wir zusammen die Zahlenkarten 2 + 3 + 4 + 5 + 7. Für die gegenwärtigen Karten 3 + 1 + 8 + 5 + 6 und für zukünftige Karten 4 + 6 + 9 + 7 + 8.

Um die Hindernisse, Möglichkeiten, Einflüsse, Absichten zu kennen, können wir die diagonalen Karten lesen, und dann eine weitere Variation, die uns hilft, das Lesen weiter zu detaillieren. 2 + 1 + 8 + 4 + 1 + 7.

Dann verwenden wir eine Methode namens Spiegel, so dass ich die Karten an den 4 Ecken interpretiere, die uns das Ergebnis der Lesung liefern: 2 + 4 + 7 + 9.

Ein weiteres kleines Geheimnis?

Denken Sie daran, dass die Karten über dem 2 + 3 + 4 geben uns Informationen darüber geben, was der Person zeigt und was er weiß, während die Karten unter 7 + 8 + 9 uns sein Unterbewusstsein zeigen und was er nicht zeigen will.



  • Comments(0)//psychic.sguardo-esoterik.it/#post337