sguardo-esoterik

sguardo-esoterik

Sandelholz

Kraùter und PflanzenPosted by sguardo-esoterik@gmx.de 2016-02-25 19:25:46
Sandelholz ist der wichtigste Holzbaum aus Indien vom denen unter Schutz steht und es gibt 16 Arten von Sandelholzbaum die eigentlich teuer als Gold sind.
Ein Charakteristikum der Familie ist die überraschende regenerative Kraft der Wurzeln. Nach einer Beschädigung der Mutterpflanze können neue Schößlinge bis zu sieben Meter entfernt vom ursprünglichen Stamm erscheinen. In der Magie wird es als Wiedergeburt, Vereinigung, Fruchtbarkeit gesehen.
Sandelholz hat einen warmen, holzig-balsamischen, süßlichen Duft der harmoniert mit allen anderen Holzdüften, aber auch mit Blütendüften.
dem Sandelholz wird eine vielseitige Wirkung nachgesagt, in der Magie sowie in der Heilung und Kosmetik.
Foerdert die Kreativität und Phantasie, ist aufmuntern, schenkt Ruhe und Zufriedenheit, wirkt beruhigend gegen Angstzustaende, Stimmungsschwankungen und Schlaflosigkeit. Sandelholz zeigt uns den Weg zum innere Ruhe und Balance.
Psichologisch klaert den Geist, foerdert die Konzentration und Aufmerksamkeit, wird oft beim Meditationen und Entspannungsuebungen angewendet als Raucherung.
Die australianische Schamane raucherten oft Sandelholz um sich beim den Verstorbenen zum verabschieben und dessen Reise in die anderen Dimension zum erleichtern und begleiten. In Indien ist das wichtigste Bestandteil der Raucherungen zum Demonen und Fluchte zum bannen, als Aphrodisiakum gilt seit Ewigkeit sexuell besonders anregend. Die magischen Werkzeugen durfen gerne mit einer Raucherung aus Sandelholz, Myrrhe und Kiefernharz gereinigt und geschutz werden.Sandelholz weckt spirituellen Energien, regt die schoepferischen kraeften, wird in der Magischen Analysen verwendet.


  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.