sguardo-esoterik

sguardo-esoterik

Schwarze turmalin

HeilsteinePosted by sguardoesoterik 2017-09-20 11:59:59

Sehr bekannt und angewendet in antike Zeiten vor Christus ist der SCHWARZE TURMALIN.


Schon die alten Griechen und die Egypte rund in allgemein die reisenden Volker erkannten, dass es sich bei Turmalinen um pyroelektrische Kristalle handelt, welche durch erwärmen oder reiben magnetische Pole aufbauen und wird dadurch extrem magnetisch.

Nach eine Legende aus Egypt, der Turmalin reiste aus dem Inneren der Erde über den Regenbogen der Antike Gòtter, bis hin zur Sonne, welche er zum Leuchten brachte.


In der Magie wird den schwarze Turmalin angewendet um schwarze Magie abzuwehren und eigene oder fremde Negativitaeten und Energien zum eliminieren.

Die Antike Egypter verarbeiten den schwarze Turmalin in Ketten um die Liebe und Freundschaften zum befàstigen. Der schwarze Turmalin ist der màchtigste Schutzstein in der Magie: befreien gegen Verhexungen und Energievampire. Aber auch gegen bòse Wùnsche und eigene oder fremden negative und zestòrerische Gedanken und Emotionen.


Psychologisch und seelisch schùtz die Seele und die Psyche von Neid, Eifersucht und Missgunst anderer Menschen.

Wàhrend sie und befreit von negative Energien, sie stàrkt die Konzentration und die Aufmerksamkeit und fòrdert den Ausdrùck von Kreativitàt und schafft eine entspannte ruhige Atmosphere und wirkt gegen Angstzustànde. Hilft beim Stressbelastungen und Misslaune. Diese Heilstein làsst entwickeln Vertrauen und Durchhaltensvermògen.


Kòrpelich reinigt das Nervensystem und lòst Beschwerde die aus innere Blockade verursacht werden und bietet sich zur Narbenentstörung an.

Der schwarze Turmalin lindert Arthritis, Herzkrankheiten, und stärkt das Muskelsystem und regt die Vitalitàt an.


Turmalin kann als Anhànge getragen werden aber auch zu Hause oder in Arbeitsereich gelegt werden weil sie elektromagnetische Strahleneinflüsse

wie Erd- und Computerstrahlen und Smog neutralisiert.


Zum pflegen und entladen regelmäßig unter fließendem, lauwarmem Wasser reinigen. Danach wird der Schwarze Turmalin aufgeladen an der Sonnenlicht um

ihre magnetisch Eigenschaften wieder neu aufbauen.




  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.