sguardo-esoterik

sguardo-esoterik

KRAFT DER AFFIRMATIONEN

EsoterischeschulePosted by sguardoesoterik 2017-11-20 23:55:42

Affirmationen sind Phrasen, die auf allen Ebenen wirken, indem wir uns selbst und einen Teil der Realität transformieren, indem wir positive oder reflektierende Situationen oder Merkmale schaffen und negative eliminieren. Das Wichtigste ist, einige der Überzeugungen, die wir haben, zu befreien und sind oft negativ, entweder durch Gewohnheit oder mangelndes Selbstwertgefühl, oder weil wir immer das gleiche Problem haben, als würden wir in einem wohldefinierten und negativen mentalen Muster leben. Dies ist das Hauptproblem, für das Aussagen oft nicht funktionieren. Alles, was wir sagen oder denken, sind Energiesvibrationen, die die gleiche Energie anziehen, so dass es wirklich sinnlos wäre, etwas zu sagen und gleichzeitig das genaue Gegenteil zu denken und zu glauben.Es macht keinen Sinn zu glauben, dass die Affirmationen von selbst handeln, aber wir müssen wirklich Glauben haben und kontinuierlich positiv denken und nie an dem Ergebnis zweifeln. Je mehr Unsicherheiten und Zweifel bestehen, desto weniger funktionieren die Aussagen.

Es ist auch sehr wichtig, das Ergebnis der Affirmationen zu kennen, in der Tat, wenn wir sie automatisch aussprechen, ohne all unsere Energie und Sinne einzusetzen, werden niemals funktionieren. Wir müssen versuchen, die Kraft der Affirmationen zu aktivieren und aus dem Unterbewusstsein sie rauszuholen, das heißt, es neu zu programmieren und so anzuziehen, was wir brauchen oder wünschen und die ersten Ergebnisse zu erkennen, wie klein sie sind gleich am erster Tag sie passieren. Mit unserer Vorstellungskraft werden wir Emotionen fühlen und dies ist eine wertvolle Hilfe, um uns bewusst zu sein, dass Aussagen etwas in uns bewegen. Lass uns mit dem Gedanken der Bejahung einschlafen und uns das Ergebnis vorstellen, wie wir es jetzt erlebt haben und uns mit diesem Bild und Gefühl erwecken. Lasst uns suchen, wenn wir einen Moment für uns am Tag haben, um eine Minute zu nehmen, um in unser Bild einzutauchen und unsere Affirmation zu wiederholen und vor allem versuchen wir unsere Empfindung zu fühlen, wenn ein entgegengesetzter Gedanke zu uns kommt und im Zweifel angegriffen wird oder persönliche Eigenschaften, die wir ändern wollen. Geistige Affirmationen sind wie ein großer Transformationsfeuer.

Einige Beispiele zum besseren Verständnis! Wenn wir zum Beispiel beschließen, unsere Impulsivität zu verringern, wenn wir wütend sind, müssen wir uns in eine Situation versetzen, in der uns jemand wütend macht und reagiert, wenn wir ruhig sind. Wir können uns vorstellen, dass eine Person, die uns bevorzugt, uns wütend macht und uns vor dieser Person sieht, die uns beleidigt und wir in seine Augen schauen und seine Worte ignorieren, wir sind ruhig und entspannt. Lasst uns die Ruhe und Gelassenheit in uns spüren und uns wiederholen: Ich bin ruhig. Ich bin in Frieden mit mir selbst und der ganzen Welt. Mir geht es gut und ich bin ruhig. Natürlich wird es am Anfang nicht einfach sein, weil die Wut uns angreifen wird, aber wir werden uns daran gewöhnen, diese Aussage auch vor der Person zu denken, die uns das Arger verursacht.

Ein anderes Beispiel, wenn wir es brauchen und wirklich mehr Geld wollen, müssen wir zuerst versuchen herauszufinden, wo wir uns irren. Verdienen wir wenig oder geben Sie zu viel aus? Lass uns herausfinden, wo das Problem war. Wenn das Problem eine Arbeit ist, bei der wir wenig Geld bekommen, wird die Lösung dann nach einer anderen Arbeit suchen oder eine Erhöhung der Lohn in der aktuellen Stelle wünschen? Wenn wir uns zum Beispiel für einen zweiten Job entscheiden, wollen wir dann Ihre Interessen und Hobbys anwenden oder wollen wir eingestellt werden?

Wenn wir uns zum Beispiel entscheiden, einen Online-Shop zu eröffnen, müssen wir zwei Dinge tun. konzentrieren Sie sich darauf, es in der Praxis zu öffnen und sich sofort den Verkauf und die Einlösung vorzustellen.

die Affirmationen? Ich gewinne durch den Verkauf meiner Produkte. meine Produkte ziehen Kunden an. Ich bin positiv und mein Geschäft ist interessant. Ich arbeite ehrlich und die Leute erkennen und lieben meine Produkte. Meine Kunden lieben die Produkte, die ich anbiete. Ich liebe meine Arbeit und verdiene so viel Geld

REGELN DER AFFIRMATIONEN

Die erste Regel ist natürlich nicht, auf den Wechsel von einem Tag auf den anderen zu warten und auch zu erwarten, dass die Aussagen all unsere Probleme lösen, ohne dass wir wirklich glauben und wir uns verpflichtet fühlen, sie im praktischen Leben zu realisieren. Wir analysieren, wie wir die Situation in der Praxis und die Fehler, die wir bisher gemacht haben, verändern können.

Die zweite Regel besteht darin, Aussagen mit Ruhe und Aufmerksamkeit nach dem Schema zu formulieren:

Formulierung von Affirmationen nur mit positiven Phrasen und positiven Worten

Verwenden Sie keine Phrasen wie ich nicht will oder nicht Worte wie nichts und kein oder nie

Verwenden Sie nur die gegenwärtige Zeit, als ob der Zweck, für den die Affirmationen gemacht wurden, jetzt realisiert wird oder gerade realisiert wurde.

machen Sie keine Affirmationen, die nicht der Realität entsprechen oder die egoistisch und manipulativ gegenüber anderen Menschen sind

die effektivsten Affirmationen sind diejenigen, die wir individuell formulieren



  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.